• Home

B-Jugend Turniersieg in Charlottenburg

IMG 2850Am 09.09.2017 bestritt die neu formierte B-Jugend das Jugendturnier in Charlottenburg.
Kurz vor Start der neuen Saison war dieses Turnier eine gute Gelegenheit zu testen, wo die Jungs als neue Mannschaft stehen.

Das 1. Spiel gegen HSG Rissen/Wedel gewannen unsere Jungs klar mit 16:0. Das war natürlich ein super Start in dieses Turnier aber auch ein Kantersieg. Wie vermutet machten es uns unsere Gegner im 2. Spiel nicht so leicht. VfL Lichtenrade, der spätere Zweitplatzierte, war ein starker aber fairer Gegner. Unsere Mannschaft fand immer besser ins Spiel und überzeugte mit einer sehr starken Abwehr. Am Ende stand es 9:7 für den LHC.

Dann ging es weiter gegen den MTV1860 Altlandsberg.


Gleich zu Beginn des Spiels ging Altlandsberg in Führung. Unsere Mannschaft machte es dem Gegner jedoch nicht so leicht. Wir hielten dagegen, gingen in Führung und das Spiel der Altlandsberger wurde zunehmend „körperbetonter" und unfairer, was auch die vielen 2 Minuten-Strafen gegen unseren Gegner belegten. Am Ende gab es auch noch eine rote Karte für einen Altlandsberger Spieler. Für Fabi aus unserer Mannschaft bedeutete ein böses Foul an den Hals das vorzeitige Aus aus diesem Turnier. 

Trotzdem siegten unsere Jungs, die während des gesamten Spiels immer fair spielten und sich nicht zu unüberlegten Aktionen hinreißen ließen, hochverdient mit 10:7. Nach 3 gewonnenen Spielen eröffnete sich nun auf einmal, aus dem Vorhaben hier nur die Mannschaft fester zusammenzuschweißen und zu testen, die Möglichkeit auf einen Sieg. In den nächsten beiden Spielen gegen die Gastgeber und gegen Spandau gelang den Jungs aber jeweils nur ein Unentschieden. Zu viele Fehl-Würfe, zu viele ungenaue Pässe, die Konzentration ließ nach. Aber Dank der guten Abwehr reichte es letztendlich zum unentschieden. Im letzten Spiel gegen Neuruppin überzeugte unsere junge Mannschaft dann noch einmal und gewann souverän mit 10:5. Dieser Sieg bedeutete gleichzeitig Platz 1 in diesem Turnier.

Glückwunsch dieser neuen jungen Mannschaft und natürlich dem Trainer.

Und ein Danke an die mitgereisten Eltern und an den verletzten Jannik, der es sich nicht nehmen ließ seine Truppe vom Spielfeldrand aus anzufeuern. Danke auch an den Charlottenburger Handballclub für die tolle Organisation. Nicht zu vergessen die Schiris, die die Spiele dieses Turniers souverän geleitet haben und für Fairness sorgten. Jetzt schauen wir gespannt auf die vor uns liegende Saison in die wir am 16.09.2017 mit einem Heimspiel gegen Finsterwalde starten. Macht weiter so Jungs!

B.L.

IMG 2849

Besucherstatistik

Heute80
Woche307
Monat2524
seit 9.10.20011368272